Administration

"Flexibilität macht meine Arbeit aus. Jeder Tag ist eine neue und interessante Herausforderung" Kai Thäder, Kundenservice 


"Täglich neue Menschen kennenzulernen, die Herausforderung ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen. Diese abwechslungsreiche Tätigkeit sorgt immer wieder für Spaß bei der Arbeit." Kerstin Zürn, Kundenservice

Unsere Verwaltung ist fachlich breit aufgestellt. Neben in der Geschäftsleitung gebündelten Servicefunktionen, wie z.B. Personalmanagement, Rechnungswesen, Controlling, Einkauf und IT, wird die Betreuung unserer Kunden in unseren Häuser abgedeckt.

Aufgabenbereich im Kundenservice

  • Akquise
  • Beratung der Kunden und deren Angehörigen in den Bereichen Leistungsangebote, Pflegesätze und Verträg
  • Kontaktaufnahme und -pflege mit Sozialdiensten in Krankenhäusern, der bezirklichen Altenhilfe und anderen Multiplikatore
  • Information und Beratung über die Einrichtung, deren Leistungsangebote und das Aufnahmeverfahre
  • Erstkontakt zu Kunden und Angehörigen im Krankenhaus oder deren Häuslichkei
  • Aufnahmeverfahren für neue Kunden aus der eigenen Häuslichkeit, dem Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung, d.h. Beratung, Begrüßung, Abschluss von Heimverträgen verschiedener Leistungsformen und eventuelle Zusatzleistunge
  • Führung von Interessenten durch die Einrichtung
  • Anfertigung und Pflege von Statistiken über die Belegungsentwicklung, das Nachfragepotential sowie Zuarbeit für überregionale Statistiken
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Direktor (m/w) innerhalb und außerhalb der Einrichtun
  • operative Verantwortung für die Auslastung der Einrichtung

Aufgabenbereich in der Kundenbetreuung

  • Hilfestellung bei den Einzugs- und Zahlungsformalitäten sowie der Beantragung der Pflegegrad
  • Antragstellung bei anderen Kostenträgern wie Sozialämter und Pflegekasse
  • Organisation von internen Kundenumzügen und Bearbeitung der damit zusammenhängenden Formalitäte
  • Kontaktpflege zu allen Kunden der Einrichtung
  • zeitnahe elektronische Datenpflege im Kundenprogramm Senso 6 bei Einzug sowie bei Veränderungen von Stammdaten, wie z.B. Pflegegrade, Hilfsmittelerfassung, Inkontinenz, Befreiungsbescheide etc. sowie die Weiterleitung zur weiteren Verarbeitung an das Rechnungswesen
  • Mitwirkung bei Zahlungsproblematiken
  • Entlassungs- und Sterbefallformalitäten, Nachlassabwicklung
  • Bearbeitung von einrichtungsbezogenen Beschwerdeangelegenheiten
Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.